Zweitjüngster Gewinner der Poker-WM kommt aus Bonn

Er spielt wohl erst seit einem Jahr am Pokertisch und hat vor vier Jahren mit dem Pokerspielen im Internet begonnen. Die Rede ist von dem erst 22jährigen Wirtschaftsstudenten Pius Heinz aus Bonn, der in der Nacht zum Mittwoch in Las Vegas im Finale der World Series of Poker umgerechnet 6,3 Millionen Euro gewann. Der Sieger… Zweitjüngster Gewinner der Poker-WM kommt aus Bonn weiterlesen

Faber denkt über Standortwechsel nach

Derzeit hat Lotto-Unternehmer Norman Faber seinen Firmensitz in Nordrhein-Westfalen. Das könnte sich jedoch ändern, verkündete er gestern in der WDR-Sendung "Lokalzeit Ruhr" . So denkt er wohl an, in Schleswig Holstein eine Firma zu gründen und von dort aus bundesweit zu agieren. In Schleswig Holstein wird Glücksspiel wesentlich liberaler gehandhabt, als in den übrigen 15 Bundesländern.… Faber denkt über Standortwechsel nach weiterlesen